Hosta NETZWERK (eigene Selektion) Hosta Netzwerk ist eine eigene Züchtung die durch Selektion hervor hervorgegangen ist. Die Vermehrung erfolgt durch Teilung, die aber sehr langsam von statten geht, bedingt durch einen langsamen Zuwachs. Die Sorte HostaNETZWERK ist bei der Amerikanischen Hosta Geselschaft ( AHS) zur Registration angemeldet, die bereits tausende Hosta Sorten registriert hat in aller Welt. Hosta Netzwerk kann ich Ihnen jetzt als Weltneuheit anbieten.

Willkommen

Dysosma aurantiocaule

Dysosma aurantiocaule

Liebe  Pflanzenfreunde,

in den Pyrenäen zwischen Süd-Frankreich und Nord-Spanien gedeihen viele Pflanzen, die für unsere Gärten wertvolle Gartenstauden sind. Einige Vertreter aus den Pyrenäen kann ich Ihnen  in meiner Pflanzenliste anbieten, aber auch  Neuheiten aus Nord-Amerika und Ost-Asien für verschiedene  Bereiche im Garten. Neue Podophyllum/Dysosma: rankendes, tränendes Herz (Dicentra macrocapnos, Dicentra lichiangensis) oder schlingender Eisenhut (Aconitum ‚Red Wine‘), sind geeignete und erprobte Stauden. Weiterhin neu im Angebot finden Sie Primula und Meconopsis (Scheinmohn), Schlingende CodonopsisArten (grey-wilsonii, grey-wilsonii Alba, lanceolata, kawakamii und ussuriensis). Dysosma: aurantiocaule, delavayi, difformis, hexandrum, emodii, pleiantha, veitchii und versipelle. Der neue Bestellschein für 2015  können Sie jetzt herunterladen und bestellen per Post oder per Mail: Impressum/Postdaten

Neue Liste mit Bilder 2015 (pdf)

Bitte beachten Sie: Für 2016 gibt es kein neues Angebot. Bei Pflanzenwünschen  verwenden Sie bitte mein Angebot und Bestellschein von 2015. Ich danke Ihnen vielmals im Voraus.

Neue Bildergalerie, viele Pflanzengattungen finden Sie jetzt geordnet in Gattungen und Arten!

Ich wünsche Ihnen ein erholsames Gartenjahr 2016

Johannes Scholz